Consumer Electronics News

Zum 50-jährigen Jubiläum: Intel stellt neuen Guinness Weltrekord mit Drohnen-Licht-Show auf | Video

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens von Intel ließ das Unternehmen über seinen Sitz im kalifornischen Folsom insgesamt 2018 Intel Shooting Star Drohnen in die Luft steigen. Damit stellte Intel einen neuen Guinness World „für die bisher größte Anzahl unbemannter Flugzeuge, die sich gleichzeitig in der Luft befinden“ auf.

“Vor einigen Jahren hatten wir die Idee, Drohnen mit dem Intel-Logo über unsere Firmenzentrale fliegen zu lassen. Und genau das tun wir hier. Es spricht wirklich für den Innovationsgeist, mit dem Intel vor 50 Jahren gegründet wurde”, sagte Anil Nanduri, Vizepräsident und Geschäftsführer, bei der Intel Drone Group.

Abhängig von den Witterungsbedingungen möchte Intel vom 18. bis 22. Juli insgesamt 500 Drohnen über seinen Firmensitz, das Robert Noyce Building in Santa Clara, fliegen lassen und so seine Mitarbeiter für gute Leistung ehren.

Die Intel Shooting Star Drohnen sind eine Art unbemanntes Luftfahrzeug (UAV bzw. UAS), das speziell für Unterhaltungszwecke entwickelt wurde. Sie sind mit LEDs ausgestattet, die eine Vielzahl an Farbkombinationen erzeugen können. So lassen sie sich für jede erdenkliche Animation programmieren. Die Drohnenflotte wird dabei von nur einem einzigen Piloten gesteuert.

Zur Quelle

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

Jakob Ginzburg

Redaktion | Geschäftsführung | Vermarktung

Meistens eher im Hintergrund unterwegs, kümmere ich mich um den Geschäftsbetrieb und schreibe hin und wieder News sowie Reviews.