News Prozessor

Robert Swan wird neuer CEO von Intel

Intel ernennt Robert Swan zum neuen CEO des Halbleiterherstellers aus Santa Clara. Robert Swan hat bereits 7 Monate lang das Unternehmen übergangsweise geleitet. Jetzt ist es offiziell. Die Führungsrolle wird also nach einer langen Übergangsphase an Robert als ordentlich bestellter CEO übergeben. Robert arbeitet seit 2016 bei Intel und war zuletzt als Finanzchef des Unternehmens. Die Rolle des Finanzchefs wird nun vom Vice President of Finance Todd Underwood einstweilen übernommen, bis ein neuer CFO gefunden wird oder er offiziell ernannt wird.

Intel ernennt Robert Swan zum neuen CEO des Halbleiterherstellers aus Santa Clara. Robert Swan hat bereits 7 Monate lang das Unternehmen übergangsweise geleitet. Jetzt ist es offiziell. Die Führungsrolle wird also nach einer langen Übergangsphase an Robert als ordentlich bestellter CEO übergeben. Robert arbeitet seit 2016 bei Intel und war zuletzt als Finanzchef des Unternehmens tätig. Die Rolle des Finanzchefs wird nun vom Vice President of Finance Todd Underwood einstweilen übernommen, bis ein neuer CFO gefunden wird oder er offiziell ernannt wird.

Zuvor war Brian Krzanich CEO von Intel, der nach fünf Jahren an der Spitze das Handtuch warf. Als Motiv spielte eine nicht erlaubte Beziehung zu einer Mitarbeiterin von Intel eine Rolle. Es liegt zudem nahe, dass auch die Probleme beim Umstieg zum 10 nm-Prozess und die Probleme beim Auftauchen der Sicherheitslücken Meltdown und Spectre ihren wesentlichen Beitrag geleistet haben. Krzanich hatte im November 2017 Intel-Aktien im Wert von 24 Millionen $ zu einem Zeitpunkt verkauft, als die Sicherheitslücken in Intel Prozessoren öffentlich gemacht wurden.

In Intels Firmengeschichte ist Robert Swan erst der siebte CEO des Unternehmens. In einem offenen Brief legt Robert Swan offen, dass er an der grundlegenden Strategie seiner Vorgänger festhalten will, jedoch die Zusammenarbeit mit den Partnern ändern und mehr auf deren Anforderungen eingehen wolle. Robert Swan war vor dem Beitritt bei Intel neun Jahre CFO bei eBay. In der Regel stehen bei Intel zumeist Ingenieure an der Spitze des Unternehmens. Swan verfügt über einen Master of Business Administration und ist zusammen mit Paul S. Otellini der erste CEO ohne Ingenieurhintergrund. Auch deshalb wurde vermutlich als Nachfolger Johny Srouji gehandelt, der zuletzt für die Entwicklung von Apple SoCs verantwortlich war, die unter anderem in iPhones oder iPads verbaut wurden.

Quelle: Intel