Audio/Peripherie News Tastatur

Razer stellt Tartarus Pro Tastatur mit analogen, optischen Schaltern vor

Razer hat die Razer Tartarus Pro vorgestellt und aktualisiert damit das bisherige Portfolio der Einhand-Tastaturen. Der Tartarus Pro ist mit analogen optischen Razer-Schaltern ausgestattet, mit denen die verbaute Elektronik messen kann, wie tief jede Taste gedrückt wird. Dies ermöglicht es dem Tartarus Pro, analoge Eingänge ähnlich wie bei Controller-Thumbsticks zu emulieren. Darüber hinaus können Spieler den Betätigungspunkt zwischen 1,5 mm für einen schnelleren Tastendruck und bis zu 3,6 mm für einen tieferen und gezielteren Druck einstellen.

Im Herzen der analogen optischen Schalter von Razer ist ein Infrarot-Lichtstrahl verbaut, der in Verbindung mit einem Sensor die die Eindrücktiefe des Schalters misst. Der Sensor erfasst, wie viel Licht durchgelassen wird und so kann in Verbindung mit der Software die Skalierungsstufen über den Tastendruck regulieren. Auf diese Weise lassen sich auch Tasten doppelt belegen – eine Funktion wird beim Antippen, die andere Funktion beim vollständigen Drücken der Taste ausgelöst. So lassen sich komplexe Tastendrücke einstellen, die in Spielen einen Vorteil im Vergleich zu klassischen Tastaturen und Switches bieten.

Der Tartarus Pro verfügt über 32 programmierbare Tasten, darunter ein achtseitiges Thumbpad, das für die Navigation oder anderen Befehlen zugewiesen werden kann. Acht Schnellwechselprofile ermöglichen es dem Benutzer, effizient zwischen Einstellungen oder Anwendung-spezifischen Konfigurationen zu schalten.

Die Funktionen im Überblick:

  • Analoge optische Switches von Razer
  • Doppel-Funktionstasten
  •  Anpassbarer Auslösepunkt
  •  32 vollständig programmierbare Tasten mit programmierbarem 8-Wege-Thumbpad
  •  Razer Chroma-Hintergrundbeleuchtung mit 16,8 Millionen anpassbaren Farboptionen
  •  Sofortiger Wechsel zwischen 8 Key-Maps
  • Unbegrenzt lange Makros
  • Unterstützt Razer Synapse
  • Geflochtenes Faserkabel

 


Die Tartarus Pro kann in schwarz und weiß zu einer UVP von 149,99 Euro geben im Razer Shop bezogen werden. Weitere Einzelhändler werden das Produkt in den kommenden Tagen ins Sortiment aufnehmen.

Zur Produktseite

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

Jakob Ginzburg

Redaktion | Geschäftsführung | Vermarktung

Meistens eher im Hintergrund unterwegs, kümmere ich mich um den Geschäftsbetrieb und schreibe hin und wieder News sowie Reviews.