Möbel News

Noblechairs stellt offiziellen „Mercedes-AMG Petronas“ Gaming Chair vor

Noblechairs geht eine Lizenzpartnerschaft mit dem Mercedes-AMG Petronas Esports Team ein und stellt den hochwertigen „EPIC Mercedes-AMG Petronas Motorsport Edition“ vor – einen hochwertigen Gaming-Stuhl für Formel-1- bzw. Mercedes-Fans. Als Basis kommt der klassische noblechairs EPIC zum Einsatz, das Design wurde jedoch angepasst und erinnert in der Farbgebung und dem Aussenden von Zierelementen an aktuelle F1-Fahrzeuge mit dem Benz-Stern.

Die Designmerkmale des Gaming Chairs sind vom F1 W09 EQ Power+ inspiriert Die ergonomische Form der EPIC-Serie wurde nach den Vorgaben der EN-1335-Richtlinie ausgearbeitet und ist für den langfristigen Bürogebrauch zertifiziert. Der innenliegende, Stahlrahmen sowie hochwertiger Kaltschaum gewährleisten eine hohe Stabilität sowie hohen Sitzkomfort.

Der Stuhl schmückt ab sofort die Mercedes-AMG Petronas Esports Trainingsanlage im Operations Center des Formel-1-Teams in Brackley, Großbritannien. Das Esports-Team war der siegreiche Konstrukteur in der F1 New Balance Esports Series 2018.

Die noblechairs EPIC Mercedes-AMG Petronas Motorsport Edition sind weltweit bei ausgewählten Partnern erhältlich. In Deutschland übernimmt u.a. Caseking den Vertrieb und bietet den Stuhl für 389.90 Euro an. Der reguläre noblechairs EPIC Gaming Stuhl ist für knapp 340 Euro zu haben.

Noch hochwertiger und teuer ist der noblechairs Hero. Die Echtleder-Ausführung bietet Corsair derzeit für ca. 660 Euro an. Wir haben den „Hero“ übrigens vor einigen Monaten getestet und den Stuhl in Flammen aufgehen lassen. Das war ein Teil unseres Fazits:

Mit dem „Hero“ betritt Noblechairs neue (Design-)Pfade und spricht damit nicht nur die Gamer an. Der Verzicht auf den klassischen Schalensitz erweist sich als eine gute Entscheidung, denn der Hero macht eine überaus gute Figur, sieht edel aus und wirkt nicht zu protzig. Mit Funktionen wie die stufenlos verstellbare Lendenstütze, die Armlehnen mit Lock-Mechanismus und das weiche Kopfkissen hebt sich Hero von der Masse hervor.

Den Rest gibt es hier zu lesen: Noblechairs Hero und Footrest: Hoher Komfort trifft Echtleder

 

Zum neuen Stuhl von noblechairs

Jakob Ginzburg

Redaktion | Geschäftsführung | Vermarktung

Meistens eher im Hintergrund unterwegs, kümmere ich mich um den Geschäftsbetrieb und schreibe hin und wieder News sowie Reviews.

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.