Gehäuse News

MasterCase H100: Cooler Master stellt neues Mini-ITX Gehäuse vor | Umfrage

Cooler Master stellt mit dem MasterCase H100 ein neues Gehäuse aus der H-Serie vor. Das H100 ist im kompakten Mini-ITX-Format gestaltet, bietet jedoch Platz für ein ATX-Netzteil sowie Radiatoren mit einer Größe von bis zu 200mm. Dank des Tragegriffes im Deckel kann das verbaute System auch transportiert werden.

Cooler Master stellt mit dem MasterCase H100 ein neues Gehäuse aus der H-Serie vor. Das H100 ist im kompakten Mini-ITX-Format gestaltet, bietet jedoch Platz für ein ATX-Netzteil sowie Radiatoren mit einer Größe von bis zu 200mm. Dank des Tragegriffes im Deckel kann das verbaute System auch transportiert werden.

Das H100 ist mit einer markanten Form und dem durchsichtigen Mesh-Gitter an die Gehäuse der H-Serie angelehnt. Standardgemäß ist ein 200-mm großer RGB-Lüfter verbaut, der die kompakte Größe des H100 vollständig ausnutzt. Das feinmaschige Netz erstreckt sich über die gesamte Front und einen Teil der oberen Abdeckung, die zudem Platz für einen integrierten Griff bietet, um einen einfachen Transport zu ermöglichen. Das Mesh ist aber nicht nur reine Deko, sondern soll nachweislich auch Staub filtert, für uneingeschränkte Belüftung sorgen und den Reinigungs- und Wartungsprozess effizienter gestalten.

Trotz überschaubarer Größe fasst das H100 vier 2,5-Zoll-SSD oder drei SSDs und eine HDD in Kombination. Auch wenn das Layout des H100 besonders gut für APU-Prozessoren geeignet ist, bietet es trotzdem genügend Platz für Upgrades auf dedizierte Grafikkarten. Maximal 210 mm darf die Grafikkartenlänge betragen, wenn keine Wasserkühlung zum Einsatz kommt. 83 mm sind es für den CPU-Kühler. Für die Stromversorgung kann wahlweise ein ATX- (max. 210mm lang) oder ein kompaktes SFX-Netzteil genutzt werden.

Cooler Master legt dem Lieferumfang auch einen passenden RGB-Controller bei, mit dem die Farben des Lüfters und weiterer RGB-Leuchtmittel gesteuert werden können. Wenn das Mainboard keine RGB-Steuerung unterstützt, kann man mit der RESET-Taste die RGB-Beleuchtung direkt über das I/O-Panel steuern.

Das MasterCase H100 ist ab Anfang August 2019 zu einem UVP von 64,99 Euro verfügbar.

 

[democracy id=“10″]

 

Jakob Ginzburg

Redaktion | Geschäftsführung | Vermarktung

Meistens eher im Hintergrund unterwegs, kümmere ich mich um den Geschäftsbetrieb und schreibe hin und wieder News sowie Reviews.

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.