Motherboard News

Das Ryzen-Motherboard Biostar Racing X570 GT8 taucht im Produktkatalog auf und deutet hohe Speichertaktraten an

In einem Produktkatalog von Biostar taucht ein Mainboard für die kommenden Ryzen-3000-Prozessoren auf, das den neuen X570-Chipsatz verwendet. Im Vergleich zu älteren Mainboards, die den X370-Chipsatz verwenden, ist der angegebene maximale Speichertakt erfreulich hoch.

Das Racing X570 GT8 bringt höhere Speichertaktraten

Das Racing X570 GT8 unterstützt laut dem Produktkatalog von Biostar effektive Speichertaktraten von bis zu 4GHz (OC). Im Vergleich dazu ist der direkte Vorgänger mit einer angegebenen maximalen Speichertaktrate von 3,2GHz  (OC) weit zurück, was darauf hindeuten kann, dass der Speichercontroller der neuen Ryzen-Prozessoren ein deutliches Update erhalten hat. Genauso wie das Racing X470 soll der größere Bruder über 12 Phasen verfügen. Bestätigt wird außerdem die Unterstützung für PCIe Gen4. Es sind drei PCIe-x16-Steckplätze und drei PCIe-x1-Steckplätze verbaut. Es verfügt über einen Gigabit-Ethernet- und einen DVI-Anschluss. Außerdem sind sechs Sata-Anschlüsse verbaut. Der Audio-Chip des Racing X570 ist identisch mit dem des Racing X470 – es kommt ein ALC1220-8CH zum Einsatz.

Modell Racing X570 GT8 Racing X470 GT8
Chipsatz X570 X470
Spannungsversorgung  12 Phasen 12 Phasen (Digitale PWM)
Arbeitsspeicher 4x DDR4 – bis zu 4000MHz (OC) 4x DDR4 – bis zu 3200MHz (OC)
PCI-E x16 3x (x16, x8, x4-SB) 3x (x16, x8, x4-SB)
PCI-E x1 3x (SB) 3x (SB)
SATA 6x 6x
 USB  USB 3.1 Gen 2: 0+2 (ASM2142 + ASM1543) type A+C, USB 3.1 Gen 1: 4+4, USB 2.0: 4+0 USB 3.1 Gen 2: 0+2 (ASM2142 + ASM1543) type A+C, USB 3.1 Gen 1: 4+4, USB 2.0: 4+0
M.2 1x M.2 x4 32Gb/s from CPU, PCIe Gen 4 x 4 & Sata, 2x M.2 x4 32Gb/s 2280 M.2 Slot, PCIe Gen 4 x 4 & SATA from PCH 1x Key M  32GB/s
LAN GbE (i211AT) GbE (i211AT)

 

Ein möglicher Termin für die offizielle Vorstellung könnte in rund drei Wochen die Computex sein (28.Mai).


Quelle: Biostar

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

Paul Stanik