Frage RENDER-PC f. C4D GPU u.CPU renderingfähig : BITTE um FLASCHENHALSANALYSE und VERBESSERUNGEN

marcfoto

Mitglied
Mitglied seit
Jul 25, 2019
Beiträge
19
Punkte
1
hey liebe leute,

könntet ihr euch die config. mal anschauen und auf fehlplanung prüfen? bin unschlüssig bei den grakas... müssen leider <nvidia> sein wegen redshift... oder hat eiener ne idee welcher renderer zum gleichen mietpreis(30€/Mo) gleiches bietet?

ausserdem möchte ich adobe drauf zocken können (alle progs).
mit dem kauf wollte ich noch warten bis threadripper 3000 da ist und dann je nach preis das ganz große herz einbauen lassen.
Die kühlung sollte ne AIO sein.

wunderherzlichste grüße und nen schönen sonntag euch

 

Derfnam

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
2.204
Punkte
82
Bevor die CPUs nichtmal getestet (geschweige denn erschienen) sind halte ich das für n bißchen voreilig.
Adobe zocken? Höh?
 

marcfoto

Mitglied
Mitglied seit
Jul 25, 2019
Beiträge
19
Punkte
1
doofheit, sorry...


 

marcfoto

Mitglied
Mitglied seit
Jul 25, 2019
Beiträge
19
Punkte
1
Bevor die CPUs nichtmal getestet (geschweige denn erschienen) sind halte ich das für n bißchen voreilig.
Adobe zocken? Höh?
kann nur besser sein der neue und ja, adobe zocken... is wie spielen nur etwas realer und mit nem bissl mehrwert was die investierte zeit angeht.
 

marcfoto

Mitglied
Mitglied seit
Jul 25, 2019
Beiträge
19
Punkte
1
Das RAM ist völlig überteuert, 8 von den Sticks gehen auch und stehen auch auf der QVL, wenn ich das richtig verstehe: https://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-lt-grau-dimm-16gb-bls16g4d32aesb-a1971702.html
Die AIO kommt mir auch sehr teuer vor, da kann man ja schon fast einen Custom Loop machen.
Braucht man wirklich zwei Grafikkarten? Wäre eine Quadro nicht besser?
mit dem ram könntest du recht haben, die aio is gut und teuer, ich möchte keinen custom loop weil ich untalentiert bin und lieber ne aio austasche bei versagen als nen loop auseinander zu bauen. die grafikkarten machen dann sinn wenn man ihnen direkt aufgaben zuweist die sie einzeln bearbeiten quasi parallel ne quadro is für konstrukteure die sich megamodelle mit unendlich linien auf dem monitor anzeigen lassen müssen.

danke dir
 
Oben Unten