MorePowerTool - AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT Tweaking- und Übertaktungssoftware | Download

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
2.375
Punkte
114
Alter
55
Standort
Labor
The English version can be found here!

Das MorePowerTool für die AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT

Wir freuen uns, dass unser Community-Mitglied hellm das Software MorePowerTool (kurz MPT) für das Release fertiggestellt hat und wir diese Software hier auf unserer RTG-Seite auch exklusiv zum Download anbieten, sowie im Forum auch den direkten Support dazu anbieten können. Für die Installation und Anwendung der Software gilt es jedoch unbedingt ein paar Hinweise und Regeln zu befolgen, die wir unserer Anleitung und dem Download voranstellen möchten.





>>> Hier klicken für den Original-Beitrag <<<
 

Deridex

Urgestein
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
537
Punkte
42
Ich habe zwar derzeit keine AMD-Grafikkarte in gebrauch, finde es aber mehr als beachtlich, wenn sich jemand hinsetzt und so ein Tool schreibt(y)

In welcher Programmiersprache / Programmierumgebung hast du den das geschrieben?
 

Deridex

Urgestein
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
537
Punkte
42
Jetzt fällt es mir erst auf: Der Artikel ist ja 2-sprachig (y)
 

erzengel84

Mitglied
Mitglied seit
Jul 8, 2019
Beiträge
22
Punkte
1
Super Leistung. Bin dann schon gespannt ob das einfach auf die 5800 übertragbar ist oder ob sich AMD dann schon gegen sperrt.
 

hellm

Mitglied
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
69
Punkte
17
Hätten es bis jetzt auch jederzeit abschalten können. Oder ensprechend die PowerPlay anpassen. Die Sache mit der SoftPowerPlay funzt schon seit Aeonen, auch mit Radeon HD7000 und früher glaub ich.
Seit Polaris, und v.a. mit dem höheren Bekanntheitsgrad der SPPT seit der ersten Vega (wegen des gesperrten BIOS), ist AMD eher dazu übergegangen die PowerPlay Table wieder deutlich mächtiger zu gestalten. Bei Polaris und auch noch Vega10 haben sich andere Tables um die Spannungen gekümmert, höchstens noch mit Workaround über manuelle Spannung ging da was.
Aber seit VII ist die PowerPlay gut angewachsen, in Größe und an Möglichkeiten. Wenn AMD morgen abschaltet ist das zwar auch für die Katz, aber wird wohl nicht passieren.
 

Gurdi

Veteran
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
314
Punkte
28
Gute Arbeit Männer (y)
Komm ich damit auch an die VII ran?
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
2.375
Punkte
114
Alter
55
Standort
Labor
Wenn Du beiden Karten z.B. 1.5 Volt gibst, sind sie gleich schnell - tot. :D
 

hellm

Mitglied
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
69
Punkte
17
..aber nicht mit dem MorePowerTool. Man kann zwar 9,9V einstellen, aber intern hab ichs auf 1350mV gedeckelt. Sicher ist sicher, wer mehr will muss also so schlau sein und wissen wie man die Karte auf andere Weise umbringt.

Zur VII, die Table ist ähnlich, aber ich kann da wirklich nix versprechen. Bin jetzt erstmal froh über Freizeit und demnächst Urlaub. Mit den Customs kann das Tool jedenfalls jetzt schon.
 
Zuletzt bearbeitet :

Gurdi

Veteran
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
314
Punkte
28
Ich kanns ja mal am We testen ob die VII reagiert damit, das könnte hilfreich sein um die Auto Kurve zu bearbeiten und damit meinen nervigen VSR Bug zu beseitigen.
 

OPC85

Neuling
Mitglied seit
Jul 13, 2019
Beiträge
8
Punkte
1
Feine Sache. Wird die Radeon VII noch integriert Helm, Igor?
 

OPC85

Neuling
Mitglied seit
Jul 13, 2019
Beiträge
8
Punkte
1
Igor, was überzeugt dich aktuell eigentlich mehr, die Radeon VII oder die 5700XT ?

Ich hatte vor 2 Wochen eine 5700XT da, allerdings nicht auf Wasser umgebaut. Die Temps waren echt mehr als mau. Hatte sie nur geholt da der Vram meiner Radeon VII leider aufgegeben hat.
Naja 3 Tage die 5700XT gehabt und ging wieder zurück. Neue Radeon VII mit EK Wasserblock geholt.
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
2.375
Punkte
114
Alter
55
Standort
Labor
Fürs Arbeiten ist die Radeon 7 unter Wasser sicher eine gute Karte, aber definiere besser...
Das ist eine reine Standpunktfrage. Für den Normalanwender ist eine Custom XT oder eine bessere Boardpartnerkarte sicher die passendere Wahl. :)
 

OPC85

Neuling
Mitglied seit
Jul 13, 2019
Beiträge
8
Punkte
1
Finde halt die 16GB HBM2 sind sicherer für die Zukunft als 8GB DDR6 Ram.

Wo hast du eigentlich deinen Sitz, da du ja im Video sagtest bist Ossi :) ?
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
2.375
Punkte
114
Alter
55
Standort
Labor
Steht im Impressum und auch in der YT-Kanalinfo: Chemnitz (zugezogen)
 

Igor Wallossek

Format©
Mitarbeiter
Mitglied seit
Jun 1, 2018
Beiträge
2.375
Punkte
114
Alter
55
Standort
Labor
Ja, dort bin ich geboren, dort habe ich lange gewohnt und bin doch weggezogen. Arbeitsbedingt.
 

OPC85

Neuling
Mitglied seit
Jul 13, 2019
Beiträge
8
Punkte
1
Kann man dich eigentlich mal besuchen kommen und bei deiner Arbeit an Tests auch über die Schulter schauen ?
 
Oben Unten