Userreview Lesertest: Fractal Design Meshify S2 | igor´sLAB Review

Deridex

Urgestein
Mitglied seit
Dez 2, 2018
Beiträge
722
Punkte
42
Als jemand der keine Wasserkühlung mag (Ein Computer ist keine Tulpe :D ), muss ich sagen: Schöner Test. Da kann sich die ein oder andere professionelle Publikation eine Scheibe davon abschneiden.
 

Andy

Mitglied
Mitglied seit
Jul 23, 2018
Beiträge
72
Punkte
7
Finde den Lesertest auch sehr gelungen. Jetzt habe ich spontan Lust bekommen mein nächstes System auch unter Wasser zu setzen :D
 

MopsHausen

Veteran
Mitglied seit
Jul 24, 2018
Beiträge
479
Punkte
42
Wie selbst schon erkannt schreit der Build nach mehr Radiatorfläche , in Anbetracht der Verbauten HW sollten knapp 100 € für nen Radi + Lüfter noch machbar sein.
Die zur Zeit benötigten hohen Lüfter Drehzahlen oder hohe anliegende Wassertemperatur ( Liegt natürlich im Auge des Betrachters ) sind so leicht zu beseitigen und machen den Build erst rund.
 

v3nom

Veteran
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
191
Punkte
28
Das Wakü Set ist ja auch nur für ne CPU ausgelegt.
Da dann aber direkt ne OC CPU und high end GPU drauf loszulassen ist etwas "unfair". Mit entsprechenden Lüfterdrehzahlen ist das aber möglich.
 

grimm

Veteran
Mitglied seit
Aug 9, 2018
Beiträge
433
Punkte
43
Standort
Wiesbaden
@v3nom: Besten Dank! Kann mich hier nur anschließen - sehr ausführlich und sehr anschaulich. Ich denke hin und wieder über eine Wasserkühlung nach, trau mich aber nicht so richtig ran. Mit deinem Test bin ich wieder einen Schritt näher dran.
 

v3nom

Veteran
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
191
Punkte
28
Es gäbe ja auch einsteigerfreundliche Lösungen wie die Eiswolf bzw. Eisbaer von Alphacool oder von EK das Phoenix Set. ;)
Ansonsten bietet Alphacool in dem Set den Netzteilstecker an, um die Wakü ohne PC zu betreiben (Dichtheit testen und Befüllung).
 

HerrRossi

Urgestein
Mitglied seit
Jul 25, 2018
Beiträge
2.732
Punkte
112
Du lieber Himmel, noch so ein Profi-Test, das wird ja was, wenn ich meinen Sermon veröffentliche :ROFLMAO: Da muss ich mir irgendwas einfallen lassen, um meinen "Test" davon abzuheben.

Ich bitte auch noch um ein wenig Geduld bis nach der Hitzewelle.
 

v3nom

Veteran
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
191
Punkte
28
Das ist "nur" mein Test von vor 2 Wochen der es in den Blog geschafft hat :censored:
 

HerrRossi

Urgestein
Mitglied seit
Jul 25, 2018
Beiträge
2.732
Punkte
112
Hoppala, das ist mir gar nicht aufgefallen, bei solchen Sachen habe ich echt ein Gedächtnis wie ein Sieb o_O
 

McFly_76

Veteran
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
112
Punkte
27
Alter
43
@v3nom
Ja, der Inhalt des Tests ist gut aufgebaut und schön gelungen. Hat Spaß gemacht ihn zu lesen, danke ! :)

Was mich am Gehäuse ein wenig stört ist die Position des Reset-Schalters und auch der zu geringe Abstand zwischen den USB 3.0 Ports, so ist nicht ausgeschlossen dass man beim einstecken in den linken USB Port unbeabsichtigt mit dem Wurstfinger auf den Reset-Knopf drückt :D
 

Besterino

Urgestein
Mitglied seit
Jul 22, 2018
Beiträge
1.747
Punkte
112
Ich konnte leider nirgends dem Text entnehmen, dass das der Test von V3nom ist - sah eher so aus, als wärs der von Jakob...
 

Bumblebee

Mitglied
Mitglied seit
Mai 15, 2019
Beiträge
97
Punkte
17
Alter
63
@v3nom
Hab den Test genossen; hast aus dem Vorhandenen so ziemlich alles rausgeholt
Daher auch von mir ein DANKE und ein (y)
 

CKone

Mitglied
Mitglied seit
Sep 11, 2018
Beiträge
38
Punkte
6
Super Test so langsam überlege ich auch schon meine nächste cpu mit Wasser zu kühlen ?
 

Alphacool

Hersteller-Account
Mitglied seit
Nov 20, 2018
Beiträge
69
Punkte
17
Standort
Braunschweig
@v3nom
Super test, sehr ausführlich. Kannst du mir genauer erklären, oder vielleicht auch zeigen, inwiefern es beim Einbau des AGBs Probleme gegeben hat. Du meinst ja im Test, es hätte irgedwie nicht 100%ig von den Bohrungen für die Montageschrauben gepasst. Da würde ich gerne verstehen was genau das Problem ist. :)
 
Oben Unten