News Prozessor System

AMD Ryzen 3500X vs Intel Core i5 9400F – die ersten Benchmarks sind da

AMD hat ja vor wenigen Tagen stillschweigend ihr Ryzen 3000 Line-Up erweitert und den Ryzen 5 3500X vorerst exklusiv für den chinesischen Markt freigegeben. Nun gibt es erste Benchmarks zur neuen CPU! Als Rivale wurde der Intels Core i5 9400F benutzt, den AMD um Haaresbreite ausstechen kann.

Das verwendete Setup ist ein MSI B450M Mortar Titanium (AMD AM4 Socket), ein MSI B360M Mortar Titanium (Intel LGA 1511 Socket) und 2×8 GB DDR4-3200 Arbeitsspeicher. In allen getesteten Office-Workloads liegt der Sechskern (sechs Threads, keine virtuelles Hyperthreading, AMD SMT) vor dem i5 9400F, der ebenfalls sechs Kerne jedoch kein Intel Hyper-Threading aufweist. 

Prozessor Kerne/Threads Basis-Takt/Boost-Takt L3 cache PCI-E PCI-E Lanes DDR4 TDP Kühler
Ryzen 9 3950X 16/32 4.7/3.5GHz 64MB 4.0 16+4+4 3200MHz 105W Prism
Ryzen 9 3900X 12/24 4.6/3.8GHz 64MB 4.0 16+4+4 3200MHz 105W Prism
Ryzen 7 3800X 8/16 4.5/3.9GHz 32MB 4.0 16+4+4 3200MHz 105W Prism
Ryzen 7 3700X 8/16 4.4/3.6GHz 32MB 4.0 16+4+4 3200MHz 65W Prism
Ryzen 5 3600X 6/12 4.4/3.8GHz 32MB 4.0 16+4+4 3200MHz 95W Spire
Ryzen 5 3600 6/12 4.2/3.6GHz 32MB 4.0 16+4+4 3200MHz 65W Stealth
Ryzen 5 3500X 6/6 4.1/3.6GHz 32MB 4.0 16+4+4 3200MHz 65W Stealth
Ryzen 5 3400G 4/8 4.2/3.7GHz 4MB 3.0 8+4+4 2933MHz 65W Spire
Ryzen 3 3200G 4/4 4.0/3.6GHz 4MB 3.0 8+4+4 2933MHz 65W Stealth

Die Benchmarks:

 

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

Jakob Ginzburg

Redaktion | Geschäftsführung | Vermarktung

Meistens eher im Hintergrund unterwegs, kümmere ich mich um den Geschäftsbetrieb und schreibe hin und wieder News sowie Reviews.