News SSD/HDD Storage

ADATA bringt günstige 2 TB Version der XPG SX8200 Pro NVMe SSD auf den Markt

Die sinkenden Preise für NAND-Flash und auch für entsprechende Produkte führen zu einer breiten Nachfrage durch die Endverbraucher. Aber auch zu mehr Wahlfreiheit dank unterschiedlicher Ausführungen und Modelle der Speichermedien. Die neue XPG SX8200 Pro SSD von ADATA wurde bisher nur in den Konfigurationen 256 GB, 512 GB und 1 TB angeboten. Nun wird das Produktportfolio um eine 2TB-Version erweitert.

Die ADATA XPG SX8200 Pro verfügt über den SM2262EN Controller von Silicon Motion mit acht NAND-Kanälen, vier ARM Cortex-R5-Kernen, Unterstützung für NVMe 1.3, LDPC ECC sowie eine eigene RAID-Engine. Das alles wurde mit 3D TLC NAND von Micron gebündelt. Die SSD bietet bis zu 3,5 GB/s sequentielle Lesegeschwindigkeit und bis zu 3 GB/s sequentielle Schreibgeschwindigkeit sowie bis zu 360K zufällige 4K IOPS beim Lesen/Schreiben.

Die SSD hat eine TBW-Marke von 1280 TB über eine Garantielaufzeitzeit von 5 Jahren sowie eine MTBF-Rate (Mean Time Between Failures) von 2.000.000 Stunden (etwa 83.333 Tage Dauerbetrieb). Der Preis der ADATAs 2 TB XPG SX8200 Pro liegt derzeit bei knapp 410 Euro (siehe Shop)

Zum Vergleich rufen die Online-Händler derzeit für eine WD black SN750 oder eine Samsung 970 EVO Plus knapp 435 Euro auf. Und wem TLC Speicher nicht ausreicht, kann einen Blick auf die Samsung 960 PRO 2TB werfen, die für knapp 1100 Euro zu haben ist.

Danke für die Spende



Du fandest, der Beitrag war interessant und möchtest uns unterstützen? Klasse!

Hier erfährst Du, wie: Hier spenden.

Hier kann Du per PayPal spenden.

Jakob Ginzburg

Redaktion | Geschäftsführung | Vermarktung

Meistens eher im Hintergrund unterwegs, kümmere ich mich um den Geschäftsbetrieb und schreibe hin und wieder News sowie Reviews.